Übungstage

Übungswochenende 26./27. Januar 2019

Dieses Übungswochenende ist für Personen gedacht, die bereits an Einführungen
teilgenommen haben oder über allgemeine Grundkenntnisse in Meditation verfügen und ihre Praxis vertiefen und erweitern möchten. An diesem Wochenende gibt es eine
Einführung in die Methoden des "Stillen Gewahrseins".
Wir beginnen am Samstag um 14 Uhr und beenden den Tag um 21 Uhr. Am Sonntag
beginnen wir um 8 Uhr und beenden um 16 Uhr. Durchgehendes Schweigen. Sitzperioden von 30 bis 40 Minuten Dauer, Gehmeditation, Vorträge und Einzelgespräche sowie eine Periode achtsamer Arbeit.

Leitung: Chang She (Hildi Thalmann)
Ort: Meditationsraum von Chan Bern, Brunngasshalde 37, 3011 Bern.
Kosten CHF 120 (inkl. Mahlzeiten), zu bezahlen am ersten Kursabend oder auf
PC 30-186096-6. Ermässigung auf Anfrage möglich.
Anmeldung an: Hildi Thalmann, Herrengasse 21, 3011 Bern (Kontakt)

Übungstag: So, 24. März 2019, 9 bis 18 Uhr

Dieser Übungstag ist für Personen gedacht, die bereits an Einführungstagen teilgenommen haben und ihre Praxis vertiefen und erweitern möchten. Wir sind in der Gestaltung jedoch flexibel, so dass auch Personen, welche über allgemeine Grundkenntnisse in Meditation verfügen, teilnehmen können. An diesem Wochenende üben wir mit der Methode des „Stillen Gewahrseins“. Durchgehendes Schweigen. Sitzperioden von 30 bis 40 Minuten Dauer, Gehmeditation, Vorträge und Einzelgespräche sowie eine Periode achtsamer Arbeit.

Kosten CHF 70 (inkl. Mittagessen), zu bezahlen am ersten Kursabend oder auf
PK 30-186096-6. Ermässigung auf Anfrage möglich.
Ort: Meditationsraum von Chan Bern, Brunngasshalde 37, 3011 Bern.
Anmeldung bis 20. März an: Hildi Thalmann, Herrengasse 21, 3011 Bern (Kontakt)

Weitere Durchführungen:

Übungswochenende 30. November/1. Dezember 2019

Als Nächstes in Bern

4 Einführungsabende Chan-Meditation

Jeweils Mittwochs ab 21.11.2018 mit Hildi Thalmann (Chang She)

08.12.2018
Rohatsu Meditation Haus der Religionen
Adobe Acrobat Dokument 173.5 KB

Nächstes Retreat

"Stilles Gewahrsein - Silent Illumination" mit Žarko Andričević

23. Februar bis 2. März 2019

Buddhistisches

Gräberfeld

An der Eröffnung hat auch unsere Lehrerin Hildi Thalmann (Chang She) mitgewirkt. Bilder und Video hier

 

In diesem Rundbrief lesen Sie über den Entstehungsprozess des Grabfeldes. Hier

3 interessante Artikel

Meister Sheng Yen und seine Linie der Dharma-Trommel (hier)

Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan  (hier)

Klarheit im Geist, im Wesen, im Alltag (hier)

 

Das höchste Prinzip kann nicht erklärt werden.
Es ist weder frei noch gebunden.
Lebendig und abgestimmt auf alles
Befindet es sich immer gerade vor dir.

Aus Song of Mind 
von Niu Tou Fa Jung