Ausschreibungen

Hier finden Sie die Auschreibungen für unsere im Jahresprogramm aufgeführten Angebote.

Für eine Anmeldung zu 5- und 7-Tage-Retreats bitten wir Sie, die speziellen Anmeldeformulare zu beachten. Für alle anderen Angebote reicht eine Nachricht (Kontakt).

Chan Übungswochenende: siehe hier.

Chan Übungstage: siehe hier.

Chan Einführungen I und II, weiterführende Meditationsabende: siehe hier.

3-Tage-Chan-Retreat 15.-17.6.2018 mit Hildi Thalmann

Das 3-Tage-Retreat bietet Gelegenheit, die eigene Praxis zu vertiefen und zu erweitern. Es ist geeignet für Personen, die bereits an Einführungen teilgenommen haben. Wir üben die grundlegenden Methoden der Entspannung und Konzentration und gleichen dadurch Körper und Geist aus. Sie praktizieren Danach praktizieren wir „Stilles Gewahrsein“ (mozhao)

Wir üben in Sitzperioden von 30 oder 40 Minuten, die sich mit Yogaübungen und meditativem Gehen abwechseln. Diese Tage beinhalten täglich zirka fünf Stunden Sitzen, daneben Gehmeditation, Yogaübungen, Vorträge und Einzelgespräche, sowie eine Periode achtsamer Arbeit. Beginn am 15.6. um 8:15 Uhr, am 16. und 17. Juni um 6.15 Uhr und wir beenden den Tag am 15. und 16. Juni um 22 Uhr, am 17.6. um 16 Uhr. Durchgehendes Schweigen.

Ort: Meditationsraum von Chan Bern, Brunngasshalde 37, 3011 Bern
Kosten: 180 CHF (inkl. Mahlzeiten, ohne Übernachtung), Ermässigung auf Anfrage Übernachtungsmöglichkeit im Meditationsraum (WC, keine Dusche)

Weitere Informationen: Das Retreat ist geeignet für Menschen, die bereits Erfahrung in der Sitzmeditation haben. Bequeme, unauffällige Kleidung.

Anmeldung und Auskünfte Hildi Thalmann, Herrengasse 21, 3011 Bern, Tel. 031 352 22 43; hthalmann@gmx.net oder per Kontakt. Der Kursbeitrag ist beim Eintreffen in bar zu bezahlen am ersten Kurstag oder auf PK 30-186096-6 zu überweisen. Ermässigung auf Anfrage möglich.

5-Tage-Retreat 2.-7.10.2018 mit Hildi Thalmann im Haus Tao

Im Retreat „Wege zu Chan“ werden wir uns mit Chan-Methoden vertraut machen, wie sie in der Linie von Meister Sheng Yen gelehrt werden. Im Unterschied zu länger dauernden Retreats wird der Tagesablauf etwas lockerer und flexibler gestaltet, und es werden vermehrt Anleitungen und Erklärungen gegeben. Wir erlernen die grundlegenden Methoden der Entspannung und Konzentration und gleichen dadurch Körper und Geist aus. Danach werden wir in die weiterführenden Methoden von „Stillem Gewahrsein“ (mozhao) und huatou eingeführt. Entdecken Sie, welche Methode Ihnen am meisten entspricht. Wir üben in Sitzperioden von 30 oder 40 Minuten, die sich mit Yogaübungen und meditativem Gehen abwechseln. In den Dharma-Vorträgen werden auch Praxis-Aspekte unserer Vorgängerinnen* einbezogen. Fragen und Probleme mit der gewählten Methode können in den Einzelgesprächen besprochen werden. Täglich eine Stunde Arbeitsmeditation. Durchgehendes Schweigen.

Wir beginnen am 3. Oktober um 18 Uhr und schliessen am 8. Oktober um 13 Uhr ab. Retreat-Sprache Deutsch, Übersetzung ins Englische möglich.

Ort: Haus Tao, CH-9427 Wolfhalden

Kosten: 5 Tage CHF 450 /Euro 400 (Gönner: CHF 500/Euro 450) inklusive vegetarischer Mahlzeiten, mit Übernachtung in Einer-, Zweier- oder Dreierzimmer. Dana für die Lehrerin ist inbegriffen.

Die Teilnahmegebühr ist bis zum 15. September 2018 zu überweisen auf: PC-Konto 60-592636-0. Chan Bern IBAN CH97 0900 0000 6059 2636 0 für CHF. Für Überweisungen in Euro benutzen Sie bitte PC-Konto 91-970226-2, IBAN CH91 0900 0000 9197 0226 2. Bic POFICHBEXXX, Postfinance AG, Mingerstr. 20, CH 3030 Bern, mit der Bezeichnung Chan Bern, 3000 Bern.

Mit der Überweisung ist die Teilnahme akzeptiert, unter der Voraussetzung, dass noch freie Plätze verfügbar sind.

Weitere Informationen: Anreise und Zimmerbezug ab 15 Uhr möglich.

Zulassung von Teilnehmerinnen: Das Retreat ist geeignet für Menschen, die bereits Erfahrung in der Sitzmeditation haben. Bequeme, unauffällige Kleidung.

Anmeldung bis zum 15. September 2018 an: Hildi Thalmann, Herrengasse 21, 3011 Bern, Tel. 031 352 22 43; hthalmann@gmx.net

Haus Tao: Die Ruhe und die natürliche Schönheit von Haus und Umgebung bieten ideale Voraussetzungen für die Praxis des meditativen Weges. Das Meditationszentrum Haus Tao steht unter der Leitung von Zenmeister Marcel Geisser. Es wurde 1986 von ihm erworben und gehört heute der Stiftung für achtsames Leben. An Retreats nimmt das Haus bis zu 20 Personen auf.

Anreise: Das Meditationszentrum Haus Tao liegt in der nordöstlichsten Ecke des Appenzellerlandes auf 500m über Meer. 20 Auto-Minuten oder 30 Bahn-Minuten von St. Gallen, zwischen Rorschach und St. Margrethen, nahe der österreichischen Grenze. Die Anreise ist hier beschrieben.

Als Nächstes...

... kommt der Hochnebel, dann Advent und Weihnachten, und auch das Programm vom 2018 ist fertig! (Jahresprogramm)

Die zwei ersten Angebote im 2018 sind:

ein Übungswochenende (3./4. 2.) und

5 weiterführende Meditationsabende  (ab 26.1.)

Alle Informationen sind im Link zu finden.

Zwei neue...

...Vorträge sind zur Lektüre empfohlen:

• Meister Sheng Yen und seine Linie der Dharma-Trommel (hier)

• Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan (2016) (hier)

49 Tage...

...wird das Retreat 2018 mit Meister Chi Chern in Polen dauern (15.7.-2.9.2018).

Informationen (auf Englisch) sind auf der Webseite der polnischen Chan-Gruppe zu finden.

 

Das höchste Prinzip kann nicht erklärt werden.
Es ist weder frei noch gebunden.
Lebendig und abgestimmt auf alles
Befindet es sich immer gerade vor dir.

Aus Song of Mind 
von Niu Tou Fa Jung