Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan (2016)

Im Juli 2016 führte eine Pilgerreise, organisiert von Jimmy Yu (Guo Gu), Professor für buddhistische Geschichte an der Universität von Tallahassee und Lehrer am Chan Center von Tallahassee, Florida, eine Gruppe von 16 Praktizierenden aus den USA, UK, Deutschland und der Schweiz zum Dharma-Trommel-Berg, dem Hauptkloster von Meister Sheng Yen (1930-2009) in Taiwan. 

Meister Sheng Yen war einer der bekanntesten taiwanesischen Chan-Meister, der den chinesischen Buddhismus zum Humanistischen Buddhismus reformierte. Basieren auf der überlieferten Chan Tradition begründete er die Linie der Dharma-Trommel. Diese wird nun in verschiedenen Klöstern und Praxiszentren in Taiwan, den USA und Europa gepflegt. In der von ihm begründeten Chan-Praxis zeigte Meister Sheng Yen einen auch für Laien praktizierbaren Weg auf.

„Nach vielen Jahren der Hoffnung doch einmal jene Stätte zu sehen, die Meister Sheng Yen als ”Pure Land on Earth” (ein Reines Land auf der Erde) in der Nähe von Taipei begründet hatte, sollte nun Wirklichkeit werden. Angehörige der Dharma Trommel Tradition boten sich an, uns dorthin zu fahren. Auf einer windungsreichen Straße ließen wir Taipei hinter uns und fanden uns in einem engen Tal dessen Hänge mit subtropischem Wald bedeckt waren. Und als der Wagen um eine Kurve bog bot sich mir ein Blick wie aus einem alten Gemälde von Amitabhas Reinem Land: weit auslandende geschweifte Dächer drückten die Gebäude gleichsam in den Bode, eine große Statue von Kuan Yin begrüßte uns und allerlei seltene Vögel und Schmetterlinge belebten die Büsche und Bäche. Eine friedvolle Ruhe umhüllte das Tal mit seinen vielen Tempeln und Gebäuden. In seiner Schönheit und Abgeschiedenheit hatte es etwas nahezu Unwirkliches an sich. Ich war zutiefst bewegt und dankbar, daß noch in diesem Leben hier sein durfte.“ (Bericht einer Pilgerin)

Der Artikel kann heruntergeladen werden, um den ganzen Text zu lesen. Weiter Photos sind in der Photogalerie zu sehen.

Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in T
Adobe Acrobat Dokument 286.9 KB

Als Nächstes 

5 thematische Meditationsabende

Mitgefühl - bedingungslose Liebe. Jeweils Freitags ab 12.10.2018 mit Hildi Thalmann (Chang She)

Übungswochenende

17./18.11.2018 mit Hildi Thalmann (Chang She)

4 Einführungsabende Chan-Meditation

Jeweils Mittwochs ab 21.11.2018 mit Hildi Thalmann (Chang She)

08.12.2018
Rohatsu Meditation Haus der Religionen
Adobe Acrobat Dokument 173.5 KB

Buddhistisches

Gräberfeld

An der Eröffnung hat auch unsere Lehrerin Hildi Thalmann (Chang She) mitgewirkt. Bilder und Video hier

 

Im neusten Rundbrief lesen Sie über den Entstehungsprozess des Grabfeldes. Hier

3 neue Artikel

Meister Sheng Yen und seine Linie der Dharma-Trommel (hier)

Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan  (hier)

Klarheit im Geist, im Wesen, im Alltag (hier)

 

Das höchste Prinzip kann nicht erklärt werden.
Es ist weder frei noch gebunden.
Lebendig und abgestimmt auf alles
Befindet es sich immer gerade vor dir.

Aus Song of Mind 
von Niu Tou Fa Jung