Meister Chi Chern

Ehrwürdiger Chi Chern Fashi

Der Ehrwürdige Chi Chern wurde in Malaysia geboren und von Meister Zhu Mo in Penang als buddhistischer Mönch ordiniert. 1980 nahm er an vier aufeinanderfolgenden 7-Tage-Retreats und einem Fastenretreat unter Meister Sheng Yen teil, zum Teil als Assistent. Dies führte dazu, dass der Ehrwürdige Chi Chern die „Natur sehen konnte“.

Nachdem er Shifu Sheng Yen‘s Bestätigung erhalten hatte, kehrte Meister Chi Chern nach Malaysia zurück und begab sich zunächst in ein 3-jähriges Einzelretreat. Anschliessend unter­rich­tete er intensive Meditationsretreats. 1986 ernannte Meister Sheng Yen ihn zum Dharmanachfolger mit dem Dharmanamen "Chuan Xian Jian Mi" (Seeing the esoteric, transmitting the exoteric).

Der Ehrwürdige Meister Chi Chern ist heute einer der am meisten respektierten Meditationslehrer in Malaysia und Singapur. Er führt Retreats in Südostasien, den Vereinigten Staaten und Europa durch und ist auch Präsident des Malaisischen Buddhistischen Instituts. 2008 leitete er Meditationen in Kroatien, der Schweiz und Polen. Seither kommt er jeden Sommer nach Polen und seit 2012 leitet er 7-Tage-Retreats im deutschsprachigen Raum. Meister Chi Cherns detaillierten Anleitun­gen, seine unkomplizierte, entspannte Art und seine freundliche Umgangsweise haben ihm auch in Europa eine hohe Wertschätzung eingebracht.

 

Ein ausführlicherer Text auf Englisch zu Meister Chi Chern ist hier zu finden.

Meister Chi Chern
Meister Chi Chern

Sommerpause

Bis 4. September 2018.

Anmeldungen und Auskünfte zum nächsten Retreat sind via Mail möglich.

Buddhistisches

Gräberfeld

An der Eröffnung hat auch unsere Lehrerin Hildi Thalmann (Chang She) mitgewirkt. Bilder und Video hier

 

Im neusten Rundbrief lesen Sie über den Entstehungsprozess des Grabfeldes. Hier

Als Nächstes

Chan-Tag
Sonntag, 30.09.2018

 

Retreat Wege zu Chan 2.-7.10.2018 mit Hildi Thalmann (Chang She) im Haus Tao

3 neue Artikel

Meister Sheng Yen und seine Linie der Dharma-Trommel (hier)

Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan  (hier)

Klarheit im Geist, im Wesen, im Alltag (hier)

 

Das höchste Prinzip kann nicht erklärt werden.
Es ist weder frei noch gebunden.
Lebendig und abgestimmt auf alles
Befindet es sich immer gerade vor dir.

Aus Song of Mind 
von Niu Tou Fa Jung