Žarko Andričević

(Photo: Hildi Thalmann)
(Photo: Hildi Thalmann)

Žarko Andričević widmet sich seit 1975 der Praxis und dem Studium des Buddhismus. Er lehrt Buddhismus und Yoga und leitet das bud­dhis­tische Zentrum Kroatiens.

Seit 1996 prak­tizierte er bei Meister Sheng Yen und erhielt 2001 die Dharma-Übertragung. Er leitet Retreats in verschiedenen Ländern Europas und öfter im Dharma Drum Meditationszentrum in Pinebush NY.

Er vertritt DDM an internationalen Konferenzen, so an Treffen reli­giö­ser Führer am Rande von G-20 Treffen oder von Uno-Klima­kon­feren­zen. Er ist Leiter des Ausschusses für Buddhismus und Gesell­schaft der Europäischen Buddhistischen Union.

Als Nächstes

Übungswochenende
26./27. Januar 2019 mit Hildi Thalmann (Chang She)

Öffentlicher Vortrag von Žarko Andričević
22. Februar 19 Uhr im Haus der Religionen

"Retreat: Stilles Gewahrsein - Silent Illumination" mit Žarko Andričević
23. Februar bis 2. März 2019

Buddhistisches

Gräberfeld

An der Eröffnung hat auch unsere Lehrerin Hildi Thalmann (Chang She) mitgewirkt. Bilder und Video hier

 

In diesem Rundbrief lesen Sie über den Entstehungsprozess des Grabfeldes. Hier

3 interessante Artikel

Meister Sheng Yen und seine Linie der Dharma-Trommel (hier)

Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan  (hier)

Klarheit im Geist, im Wesen, im Alltag (hier)

 

Das höchste Prinzip kann nicht erklärt werden.
Es ist weder frei noch gebunden.
Lebendig und abgestimmt auf alles
Befindet es sich immer gerade vor dir.

Aus Song of Mind 
von Niu Tou Fa Jung