Chan-Gruppe

Die Chan-Gruppe ist der Zusammenschluss von Chan-Praktizierenden im deutschsprachigen Raum. 2013 wurde der Verein Chan Bern gegründet.

Die Gruppe trifft sich zweimal jährlich, um den Austausch zu buddhistischen Themen zu pflegen, unsere Kenntnisse durch Vorträge zu erweitern und die Aktivitäten zu besprechen. Willkommen sind Praktizierende, die bereits an Veranstaltungen teil genommen haben (Daten: siehe Jahresprogramm).

 

Artikel zur Chan-Gruppe:

1) Der Begriff "Chan" für unsere Gruppe (hier)

2) Der Begriff "Sangha" für unsere Gruppe (hier)

Als Nächstes

Informationsveranstaltung zum Studiengang Humanistischer Buddhismus.
Sa, 28. April, 14.00 - 16.00
Für alle Interessierte.

 

Die Gärten des Buddha
Vortrag von Hai-Yen Hua Stroefer - Kunstrestauratorin,
Haus der Religionen
Sa, 19. Mai 14:00

 

Die Qualitäten der Bodhisattvas
Vortrag Hildi Thalmann im Haus der Religionen
Fr., 25.5.2018, 19:00

 

Drei-Tage-Chan-Retreat
Fr, 15. Juni,
08.15, bis So, 17. Juni 16.00 Uhr

3 neue Artikel

Meister Sheng Yen und seine Linie der Dharma-Trommel (hier)

Pilgerreise zum Dharma-Trommel-Berg in Taiwan  (hier)

Klarheit im Geist, im Wesen, im Alltag (hier)

1 neues Video

Übergänge im Leben und im Sterben (hier)

49 Tage...

...wird das Retreat 2018 mit Meister Chi Chern in Polen dauern (15.7.-2.9.2018).

Informationen (auf Englisch) sind auf der Webseite der polnischen Chan-Gruppe zu finden.

 

Das höchste Prinzip kann nicht erklärt werden.
Es ist weder frei noch gebunden.
Lebendig und abgestimmt auf alles
Befindet es sich immer gerade vor dir.

Aus Song of Mind 
von Niu Tou Fa Jung